DER SPIELER

nach Fjodor Michailowitsch Dostojewski,

Dostojewski,

☛ Kritik,

2018/Thorsten Morawietz, Die Dramatische Bühne,

EXZESS-HALLE, Frankfurt am Main.

JACOBOWSKY UND DER OBERST

von Franz Werfel,

Jacobowsky,

2018/Anna-Sophie Sattler, Noctenytor,

KULTURHAUS FRANKFURT, Frankfurt am Main.

DIE SPIELERIN

Stummfilmtheater (Uraufführung),

Richard Fergusson,

2017, 2018/Sandra Heine, Anja Kühn, Eric Lenke und Anna-Sophie Sattler,

KELLERTHEATER, Frankfurt am Main.

ROTE ERDE — WEISSER WALD

Eine Collage-à-trois (Uraufführung),

von Anna-Sophie Sattler ,

Monsieur Victor,

2017/Antonia Görge, Eric Lenke, Anna-Sophie Sattler,

KELLERTHEATER, Frankfurt am Main.

DIE REICHSGRÜNDER ODER DAS SCHMÜRZ

von Boris Vian,

Schmürz,

☛ Kritik,

2017/Anne Hasselberg, Ensemble Aimée Rose,

ANTAGON-HALLE, Frankfurt am Main,

2018, ACUD-Theater, Berlin.

1000 AUGENBLICKE

Eine Theaterperformance der 1000 menschlichen und unmenschlichen Momente

2017/(Uraufführung), Sascha Weipert, teAtrum 7,

LANDUNGSBRÜCKEN, Frankfurt am Main.

DER TRAUM DER ROTEN KAMMER

oder die Geschichte des Nichts

2017/Wilfried Fiebig, Helen Körte, Ensemble 9. November,

GALLUSTHEATER, Frankfurt.

SWEENEY TODD

eine Werkschau,

von Weston, Bilyard, Pitt, Blyton u. Sattler,

Todd, u. a.

2016, 2017/Anna-Sophie Sattler, Noctenytor,

KELLERTHEATER, Frankfurt.

LOON JOB

Theaterstück von Simon Parks,

Mr. Norris, Michael, Charly, Jerry, Mr. Stark und John,

2016/Inszenierung und Spiel: Anna-Sophie Sattler und Eric Lenke,

KELLERTHEATER/Frankfurt.

REIGEN/Sex Lügen & Märchen

Zwölf erotische Dialoge nach Arthur Schnitzler,

Text von Sascha Weipert,

Student, Filmregisseur, Minister,

2016/teAtrum 7, Sascha Weipert,

GALLUSTHEATER, Frankfurt,

LANDUNGSBRÜCKEN, Frankfurt.

ELVIS IN BAD NAUHEIM

von Bert Bresgen,

Colonel Parker, Barber Karl, Herr Schmidt,

2016/Oliver Utis, Gruppe Cravan,

LANDUNGSBRÜCKEN, Frankfurt,

KELLERTHEATER, Frankfurt.

LYSTREIA/Spiegelbild und Täuschung

von Marcel Schilling,

Freie Bühne Rhein-Main,
2015/MARIENSAAL, Offenbach und KELLERTHEATER/Frankfurt.

(© Anja Kühn)

STURM UND DRANG

von Friedrich Maximilian Klinger,
Wild, Lady Kathrin, Lord Berkley,
teAtrum 7, Sascha Weipert,
FRANKFURTER AUTOREN THEATER,
2015/Frankfurt am Main.

LEBEN UND STERBEN EDWARDS DES ZWEITEN VON ENGLAND

von Christopher Marlowe,

Edward II,
teAtrum 7, Sascha Weipert,
2015/HAUS DER JUGEND, Frankfurt.

☛ Trailer on Vimeo

ANDROGUARDS

von Judith Hennemann,

Anger, Beta, Androguard,

Uraufführung, teAtrum 7, Sascha Weipert, 

2014, 2015/Frankfurter Autoren Theater, Frankfurt.

(© Mike Lörler)

GALERIE X

von Ruby C. Lorey,

Camille,

Uraufführung, ☛ Projektseite,

Anna-Sophie Sattler, Eric Lenke,

2014/Kellertheater, Frankfurt; 2015/Zimmertheater, Frankfurt.

(© Anja Kühn)

DIE AUSWERTERIN oder das Ende von Auschwitz

von Elk von Lyck,

Major Arthur Harris,

Uraufführung, teAtrum 7, Sascha Weipert (Regie),

2014/Gallustheater, Frankfurt.

(© Alena Deutlová, Sascha Weipert)

LUCREZIA BORGIA

von Victor Hugo in einer Übersetzung von Georg Büchner,

Gubetta,

☛ Kritik,

teAtrum 7, Sascha Weipert (Regie),

2013, 2014/Gallustheater/Frankfurt.

(© Felix Holland)

A HOUSE OF DREAMS UNTOLD

Edward MacDowell

A.-S. Sattler, E. Lenke (Spiel, Regie und Produktion)

2013, 2014/Kellertheater, Frankfurt am Main.

(© Anja Kühn)

6 x KARLOS

nach Friedrich Schillers dramatischem Gedicht 'Don Karlos, Infant von Spanien',

Karlos/Großinquisitor

Jessica Klauß, Dieter Schaller, teAtrum VII,

2013/Gallustheater, Frankfurt.

DREI MAL LEBEN

von Yasmina Reza,

Hubert Finidori,

Sascha Weipert, teAtrum 7,  

2013/Internationales Theater, Frankfurt am Main.

(© Felix Holland)

AMADEUS SUPERSTAR

von Nina Kupczyk,

Colloredo,

Jessica Klauß, Sascha Weipert, teAtrum 7,

2012/Haus Sindlingen, Frankfurt am Main.

(© Mike Lörler)

EIN SOMMERNACHTSTRAUM

von William Shakespeare,

Theseus/Oberon,

Sascha Weipert, teAtrum 7,  

2011/Kunsthalle Lola Montez, Frankfurt am Main.

© Felix Holland

SHAKESPEARE LOVE CIRCLES

nach den Sonetten von William Shakespeare

Anne Hasselberg, Ensemble Aimée Rose,

2011/Gallustheater, Frankfurt am Main.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eric Lenke 2018